WIR SAGEN DANKE

für eine großartige Industrie- und Kontaktmesse Rosenheim!

Wir möchten uns bei allen Ausstellern und Studenten/-innen für Ihr zahlreiches Erscheinen, die tollen zwei Messetage und die ausgelassene Atmosphäre bedanken! Es war - kann man nicht anders sagen - EINFACH KLASSE!

Auch ein großes Dankeschön an unsere super Hochschulleitung und Verwaltung für deren überragende Unterstützung.

Logo fairpflichtet

Über 6.000 Besucher auf der IKORO 2019

After Show Gaudi

6.000 Besucher, 185 Aussteller und zwei Tage mit vollem Programm: Die Industrie- und Kontaktmesse Rosenheim (IKORO) an der Technischen Hochschule Rosenheim hat erneut gezeigt, warum sie die wichtigste Kontaktplattform der regionalen Wirtschaft ist.

Nicht nur Studierende und Interessierte, sondern auch die Unternehmensvertreter zeigten sich am 7. und 8. Mai hochzufrieden. Bei der bereits 26. IKORO, die seit jeher von Studierenden für Studierende organisiert wird, stand erneut das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Erstmals haben die Organisatoren einen Preis an den ökologischsten und klimafreundlichsten Aussteller vergeben. Über 20 Firmen hatten sich um den ersten IKORO-Nachhaltigkeitspreis beworben, am Ende konnte der Naturholzmöbelhersteller Team 7 das Messeteam am meisten überzeugen. Die Jury hob insbesondere hervor, dass das österreichische Unternehmen nicht nur einzelne Projekte, sondern seine gesamte Wertschöpfungskette konsequent auf nachhaltiges, umweltfreundliches Wirtschaften ausgerichtet hat.

„Zudem hat sich Team 7 die Mühe gemacht, tatsächlich auch im Bereich Messe-Give-aways kreativ zu werden: Statt der üblichen Gummibärchen und nicht-recyclebarer Plastik-Artikel hat das Unternehmen auf unverpackte und naturbelassene Werbematerialien aus Holz gesetzt“, lobt IKORO-Leiterin Prof. Dr. Janett Höllmüller.

An den beiden Messetagen konnten sich die Besucher einen breiten Überblick über zukünftige Arbeitgeber verschaffen und erste Kontakte knüpfen. Zugleich hatten die Firmen die Möglichkeit, gut ausgebildete und hochqualifizierte Arbeitnehmer zu rekrutieren. „Eine tolle Chance für alle“, sagt Prof. Dr. Höllmüller. „Auch für die Aussteller, die bei der IKORO verdichtet vermitteln, nicht nur für welche Branche und Produkte sie stehen, sondern auch wo ihr Herz schlägt.“

Das Messeteam sorgte auch 2019 für ein interessantes Rahmenprogramm mit verschiedensten regionalen, überregionalen und internationalen Firmen sowie spannende Fachvorträge. In diesem Jahr wurden die Bemühungen der vergangenen Teams zur Organisation einer nachhaltigen Messe noch weiter vorangetrieben, um dadurch den Weg zu einer CO2-neutralen IKORO zu ebnen. Ob beim Druck der Printmaterialien, der Auswahl der Messekleidung, dem Catering oder den Werbe-Artikeln – die IKORO versucht mit gutem Beispiel voranzugehen. Im Rahmen der Messe wurden vom IKORO-Team zwei nachhaltige Bambus Fahrräder gebaut, die unter den Besuchern verlost wurden.

Ein weiteres Highlight war die After-Show-Party im Ritz Gewölbekeller mit der legendären Holzer Band und DJ Whity Whitmen die den über 200 Gästen bis früh am Morgen richtig einheizten.

Werde Teil der IKORO 2020!

Shoutout an alle engagierten Studenten!

Die Anmeldezeit für das Team der IKORO 2020 hat begonnen und wenn DU dieses Jahr mehr bewegen möchtest als nur deine Skripte von einem Ordner in den anderen, dann melde dich bis zum 30.10.2019 an.  

Die Übergabe vom „alten“ ans „neue“ Team erfolgt auf einem gemeinsamen Hüttenwochenende.
(15.–17. November 2019, Teilnahme ist erforderlich, Kosten werden komplett übernommen)

Wie du dich anmelden kannst? Einfach das Anmeldeformular ausfüllen!

Unter bewerbung@ikoro.de nehmen wir auch gerne deine Bewerbung entgegen und beantworten deine Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Das gesamte IKORO Team 2019 freut sich auf dich!

Anmeldeformular    pdf-Formular

Unsere Aussteller und dein Messeablauf

Messekatalog 2019

Die kompakte Broschüre zum Download (PDF)

Den Überblick behalten: Unser Messekatalog zeigt die vielfältigen Angebote zur IKORO mit allen Ausstellern und weiterführenden Informationen.

Hier unsere Aussteller 2019 checken!
PDF-Download   Alle Messekataloge auf einen Blick

messekatalog

Rückblick 2019 | Fachvorträge

Messetag 1, 07. Mai 2019

10:45 07 Mai 2019
07.05.2019 10:45
Arbeiten in einem internationalen Konzern der Holzwerkstoffindustrie

STEICO SE
Florian Wick
R0.04

07.05.2019 10:45
10:45 07 Mai 2019
07.05.2019 10:45
Lean Construction Methode und Multiprojektmanagement aus der Praxis bei der Deutschen Bahn und Max-Bögl Hochbau

Pronux GmbH
Norbert Moser
R1.01

07.05.2019 10:45
11:45 07 Mai 2019
07.05.2019 11:45
Von der Codezeile zum User – Veranschaulichung praxisnahen Vorgehens in E-Commerce Projekten

Codeitlabs GmbH
David Scheffel
R1.01

07.05.2019 11:45
11:45 07 Mai 2019
07.05.2019 11:45
Wie lange dauert es denn noch? Wir schätzen mal agil.

Iteratec GmbH
Thorsten Göckeler
R0.04

07.05.2019 11:45
13:45 07 Mai 2019
07.05.2019 13:45
"Was wir von Amazon lernen können”

TechDivision GmbH
CEO Stefan Willkommer
R1.01

07.05.2019 13:45
13:45 07 Mai 2019
07.05.2019 13:45
Abenteuerort: Ein Praxisbericht zum Ausbau der Jochen Schweizer Arena

TM-Ausbau
Herr Roland Härtl
R0.04

07.05.2019 13:45
14:45 07 Mai 2019
07.05.2019 14:45
Einstieg ins Berufsleben (Arbeitsvertrag und Gehalt)

IG Metall Rosenheim
Stephanie Fenninger
R0.04

07.05.2019 14:45

Messetag 2, 08. Mai 2019

10:45 08 Mai 2019
08.05.2019 10:45
Künstliche Intelligenz und Chatbots – Revolution in der Kommunikation

Materna Information & Communications SE
Stephan Gotschlich, Manager Softwareentwicklung München
R1.01

08.05.2019 10:45
10:45 08 Mai 2019
08.05.2019 10:45
SKAIO (Heilbronn) - Deutschlands erstes Holzhochhaus

ZÜBLIN Timber GmbH
Simon Pfeffer, MBA, B.Eng Oberbauleiter
R0.04

08.05.2019 10:45
11:45 08 Mai 2019
08.05.2019 11:45
New Workplace Design – moderne Arbeitslandschaften partizipativ planen

Carpus+Partner AG
Tobias Bloemeke (Partner | Prokurist | Head of Site München)
R0.04

08.05.2019 11:45
11:45 08 Mai 2019
08.05.2019 11:45
Evaluation einer ERP Lösung – Die Herausforderung jeder Unternehmung

Triviso GmbH
Christof Jeker (Vertriebsleiter Mittelland & Zentralschweiz)
R1.01

08.05.2019 11:45
13:45 08 Mai 2019
08.05.2019 13:45
Warum wir auch in Zukunft nicht auf Kunststoffe verzichten werden

NOWOFOL GmbH & Co. KG
Herr Josef Wielend
R0.04

08.05.2019 13:45
13:45 08 Mai 2019
08.05.2019 13:45
New Work

Joblocal GmbH
Dominic Bönisch - Geschäftsführung
R1.01

08.05.2019 13:45
14:45 08 Mai 2019
08.05.2019 14:45
Wir arbeiten an der Mobilität von Morgen

ZF Group
Frau Juliane Blomenkamp
R0.04

08.05.2019 14:45
14:45 08 Mai 2019
08.05.2019 14:45
„Tjiko – Wie wir die Zukunft bauen"

Tjiko GmbH
Herr Lukas Schiffer
R1.01

08.05.2019 14:45

Standplan 2019

Sich schnell und einfach auf dem Messegelände orientieren? Kein Problem mit unseren Standplänen.

Hier gehts zum Download:

Standplan für Besucher   Standplan für Aussteller

0

Aussteller

0

% Weiterempfehlungsquote

(durch unsere Aussteller. Ausnahme 2016: Ein Prozent wollte die IKORO nur ungern der Konkurrenz verraten)

0

erreichte Studenten

(laut Hochschulleitung und Politik werden es in den nächsten Jahren bis zu 10.000 werden!)

Unsere Philosophie

Die IKORO ist die Industrie- und Kontaktmesse der Technischen Hochschule Rosenheim.

Die Messe findet bereits seit 1993 jährlich im Sommersemester am Campus der Technischen Hochschule statt. Sie wird traditionell von einem studentischen Team aus verschiedenen Fakultäten organisiert und ist deshalb jedes Jahr einzigartig.

Dabei zeigt die IKORO, was unsere Technische Hochschule besonders macht. Wer hier studiert, findet ein exzellentes Netzwerk zu regionalen und überregionalen Unternehmen vor. Der Praxisbezug steht von Anfang an im Fokus – die IKORO ist nur eins von vielen gelungenen Projekten. Aufgrund der familiären Atmosphäre sind die Studienbedingungen perfekt.

Rund 180 regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich auf der IKORO. An zwei aufeinanderfolgenden Messetagen haben sie die Chance, sich bei den Bewerbern als künftige Arbeitgeber zu präsentieren. Bei dieser Gelegenheit können sie hochqualifizierte Arbeitskräfte rekrutieren, über Praktika in ihren Unternehmen informieren und den Studenten berufliche Einstiegsmöglichkeiten vorstellen.

PREMIUM PLUS SPONSOREN

Vielen Dank für die Unterstützung.

PREMIUM SPONSOREN