Unsere Philosophie

Die IKORO ist die Industrie- und Kontaktmesse der Hochschule Rosenheim.

Sie findet bereits seit 1993 jährlich im Sommersemester am Campus der Hochschule statt. Die Messe wird traditionell von einem studentischen Team aus verschiedenen Fakultäten organisiert und ist deshalb jedes Jahr einzigartig.

Dabei zeigt die IKORO, was unsere Hochschule besonders macht. Wer hier studiert findet ein exzellentes Netzwerk zu regionalen und überregionalen Unternehmen vor. Der Praxisbezug steht von Anfang an im Fokus – die IKORO ist nur eins von vielen gelungenen Projekten. Aufgrund der familiären Atmosphäre sind die Studienbedingungen perfekt.

Rund 180 regionale und überregionale Unternehmen präsentieren sich auf der IKORO. An zwei aufeinanderfolgenden Messtagen haben sie die Chance, sich bei den Bewerbern als künftige Arbeitgeber zu präsentieren und hochqualifizierte Arbeitskräfte zu rekrutieren. Sie informieren über Praktika und berufliche Einstiegsmöglichkeiten.

OUR GREAT TEAM

Das neue Team startet gerade durch. Schicke Fotos von unseren Teams werden folgen.

Projektleitung

Ingo Völkel

Project Management Office

Barabara Huber, Moritz Lugbauer, Barbara Söldner

Firmenbetreuung

Dominik Liszewski, Felix Astner, Maximilian Durben, Verena Bachmayr

Marketing

Jakob Herz, Julian Oppelt, Maxin Spitzl, Sebastian Dörr, Theresa Siglreithmaier

Logistik

Christian Ludwig, Moritz Klein, Philipp Kurfer

Team 25

Dominik Fechtig, Rosa-Maria Gerg

BETREUUNG

Portrait Janett Höllmüller
Prof. Dr. Janett Höllmüller

Betriebswirtschaft / Markenführung und Digital Marketing. Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Internet-Beauftragte der Fakultät Betriebswirtschaftslehre. Verantwortliche Projektbetreuerin der IKORO seit 2010

Portrait Markus Strasser
Dipl.-Ing. (FH) Markus Strasser

Leanmanager, Papierfabrik Louisenthal,
Lehrbeauftragter: IKORO Kick-Off, Konfliktmanagement